Neurologie

Neurologie

Welche Patienten kommen zu uns?

Patienten jeden Alters, auch Kinder

Diagnosen z.B.:

  • Schlaganfall ( apoplektischer Insult )
  • Schädel- Hirnverletzungen ( SHT )
  • Demenz
  • Tumorpatienten
  • Hirnschäden nach Infektionen oder Herzstillstand
  • Multiple Sklerose ( MS )
  • Querschnittslähmung
  • Muskelerkrankungen ( Muskeldystrophie, ALS )
  • Periphere Lähmungen

Behandlungsziele:

  • Anbahnung physiologischer Bewegungen und Wiedergewinnung der Fähigkeit zu planen und zu handeln
  • Wahrnehmungstraining
  • Hirnleistungstraining zur Verbesserung von Merkfähigkeit u. Konzentration
  • Förderung der Orientierungsfähigkeit ( zeitlich, räumlich, persönlich )
  • Mobilisierung
  • Funktionstraining
  • Training der Sensibilität und Sensomotorik
  • Training alltagspraktischer Fähigkeiten ( ADL )
  • Soziale und beruflicher Wiedereingliederung
  • Selbsthilfetraining
  • Angehörigenberatung
  • Hilfsmittelberatung

Therapiemethoden:

  • Bobath- Konzept
  • Kognitive therapeutische Übungen nach Perfetti
  • Propriozeptive neuromuskuläre Faszination ( PNF )
  • Wahrnehmungstraining nach dem Affolter- Konzept
  • Psychomotorik
  • Atemtherapie nach Prof. Middendorf
  • Neurotraining nach V. Schweizer
  • PC-Hirnleistungstraining mit coqpack, rigling- Programme